Samstag, 26. November 2016

"Spirit of Asia" Handcreme Erfahrungen

Hallo meine Lieben, 

da diese Seite "teste es aus heißt", habe ich mir über legt Produktests einzuführen.
Bald ist Weihnachten und ich bin sicher, dass es noch einige gibt die nach kleinen Geschenken suchen. Als kleine Anregung möchte ich euch heute die: Douglas  Home Spa Spirit of Asia Handcreme vorstellen.

DISCLAIMER:Nur um das noch klarzustellen. Ich bekomme dafür kein Geld. Ich mache das nur, weil ich der Meinung bin, dass es sich lohnt diese Handcreme zu kaufen. Aber dazu später mehr. Das ist alles nur meine eigene Meinung.

 

Allgemeines

 Es handelt sich um eine Handcreme von Douglas aus dem Sortiment Home Spa. Und dort aus der Serie " Spirit of Asia"
Es gibt sie bei Douglas im online Shop in den Ausführungen: 30 ml für 1,99 € und 75ml für 4,99€. 

Leider habe ich in meiner Nähe keine Douglas Filiale, deswegen kann ich dazu nichts genaueres sagen.
Aber bei einem Besuch in Jena habe ich nur die Variante mit 75 ml gesehen. Mit diesem stolzen Preis gehört, diese Handcreme schon zu den etwas teueren und eignet sich somit als kleines Geschenkt.


Inhaltstoffe:

Wenn man bei Codecheck nachschaut, wird nur Palmöl als nicht zu empfehlender Stoff angezeigt. 
(Nur zur Info: Palmöl ist nicht gesundheitsschädlich, der exzessive Verbrauch führt zur Zerstörung des Regenwaldes) 
 Als leicht bedenklich werden 5 Stoffe eingestuft:
 propylene glycol,
 
phenoxyethano,

 polysorbate 20,
 citral,
coumarin
Die genaue Beschreibung der Stoffe würde zu weit führen, deswegen fasse ich das grob unter dem Begriff "potenziell Allergie auslösend" zusammen.
Somit kann man sagen, dass die Inhaltstoffe nicht so gut sind wie bei vielen Biomarken, aber immer noch besser als in vielen anderen Handcremes.

 

  Die Konsistenz/Pflege

Es handelt sich um eine weiße Creme, die eine leichte und sehr angenehmen Konsistenz hat. Da die Textur leicht ist, sieht die Creme schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Schutzfilm, der ewig nicht einzieht. Daher würde ich auch sagen, dass es keine Creme für sehr trockene Haut ist.
  

Der Duft:

Auf der Verpackung steht, Goji Beeren und Bambusmilch. Am Anfang dachte ich, dass es sich auf den Duft beszieht, doch ich empfinde diesen anders.
Der Duft ist sehr fruchtig und frisch, aber weder aufdringlich oder schwer. (Limette als Inhaltsstoff)
Außerdem verflüchtigt sich der Duft relativ schnell. So das er nur während des eincremens wahrgenommen wird.
Düfte sind etwas sehr subjektives, aber ich finde ihne sehr passend. 

Habt ihr diese Handcreme schonmal getestet. Wie hat sie euch gefallen? Schreibt mir das doch mal in die Kommentare.


Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit der Handcreme und würde sie wahrscheinlich auch nocheinmal kaufen. Aufgrund des Preises, würde ich sie mir eher schenken lassen.
Um zwischendurch die Hände einzucremen ist sie perfekt, jodoch ist sie aufgrund ihrer Leichtigkeit nicht für sehr trockene Hände geeignet.

 
eure Natalie


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen